Duke Nukem Forever - Könnte deutsche Sprachausgabe bekommen

Steven Drewers

Bisher hat der Duke immer englisch gesprochen, doch das könnte sich mit Duke Nukem Forever bald ändern, denn eventuell erscheint die Fortsetzung des Shooter-Urgesteins hierzulande mit deutscher Sprachausgabe.

Sprüche wie “Hail to the King!” und Co. könnten schon bald Geschichte sein, wenn Manfred Lehmann, unter anderem bekannt als Bruce Willis’ deustcher Synchronsprecher, dem Duke seine Stimme leiht. Die Wahl des Sprechers ist auf jeden Fall keine schlechte, die Idee der “Eindeutschung” ist jedoch vielmehr Grund zur Sorge. Schließlich lebt Duke Nukem seit jeher von seinen coolen Sprüchen, und wie wir alle wissen, können Übersetzungen ganz schnell in die Hose gehen.

Die US-Fassung von Duke Nukem Forever wird wieder von Jon St. John vertont, der dem Duke schon im ersten Abenteuer 1995 Leben einhauchte. Einzige Hoffnung für uns, bleibt die Möglichkeit zwischen den Sprachen zu wechseln. Ob das möglich sein wird ist allerdings noch unklar.

Quelle: golem

Weitere Themen: Duke Nukem Forever Demo, Gearbox Software

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz