Duke Nukem Forever - Mitte August startet der Duke auf Macs durch

Jan

Nach schier endloser Entwicklunszeit ist Duke Nukem Forever im Juli endlich erschienen, doch die Mac-Version steht noch aus. Wer den Shooter trotz mittelmäßiger Kritiken auf seinem Apple-Rechner spielen will, darf sich jetzt endlich den 18. August im Kalender anstreichen.

Duke Nukem Forever - Mitte August startet der Duke auf Macs durch

Laut dem Blog der Download-Plattform Game Agent dürfen in nicht einmal mehr zwei Wochen auch Mac-Gamer endlich in Duke Nukem Forever die Schweine dorthin jagen, wo sie hingehören. Am 18. August soll der Shooter verfügbar werden und zirka 40 US-Dollar kosten.

Ob er aber auf Apple-Rechnern besser wird als die anderen Versionen, ist fraglich. Die Meinungen zu Duke Nukem Forever waren nicht gerade positiv. David sagte in seinem DNF-Review etwa: “Der größte Running-Gag der Spielgeschichte hat endlich ein Ende. Und letzten Endes stellt sich heraus: er ist nicht lustig!” Das mag auch nicht die Meinung von jedem Gamer sein, doch derartiger Ton zieht sich durch das Gros der Kritiken. Große Änderungen und Verbesserungen in der Mac-Version im Vergleich zu PC und Co sind nicht bekannt.

Für alle News rund um Gaming, Gear und Unterhaltung folgt ihr GIGA auf Twitter.

Weitere Themen: Duke Nukem Forever Demo, Gearbox Software

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz