Duke Nukem Forever - Release-Rätselraten: Amazon weiß mehr! Oder nicht?

Steven Drewers

Irgendwas läuft da gewaltig schief. Dass Duke Nukem Forever in diesen Jahr endlich erscheint wissen wir – definitiv. Nur wann genau? Da gehen die Meinungen weit auseinander. Problematisch wird es, wenn Meinungen als Tatsachen verkauft werden.

Nachdem Gearbox die Entwicklung von Duke Nukem Forever übernommen hatte, war klar, dass es auch was wird und nicht noch einmal unzählige Jahre quälender Wartezeit ins Land gehen. Auch Unmengen an Parodien musste der Duke schon über sich ergehen lassen.

Auch wenn wir einen ungefähren Zeitraum, nämlich das Jahr 2011, haben, hat Gearbox bisher noch kein genaues Datum verraten. Eigentlich weiß also niemand, wann Duke Nukem Forever offiziell released wird. Amazon anscheinend schon. Sowohl bei Amazon.de als auch bei Amazon.com ist der Titel längst gelistet und kann vorbestellt werden.

Dumm nur, dass beide unterschiedliche Tage für den Release angeben. Während Amazon.de sagt, der Duke kommt am 1. Februar, behauptet Amazon.com er ließe sich bis zum 31. mai Zeit? Was ist da los?

Im Normalfall kann man Amazon bei Release-Daten trauen. Bei einem Spiel wie Duke Nukem Forever sollte man die angegebenen Daten jedoch mit Vorsicht genießen. Das Beste ist wohl, wir warten ab, bis Gearbox – endlich – hochoffiziell, in Stein gemeißelt, und am besten noch notariell beglaubigt ein Datum verkündet.

Wenn ihr euch selbst vom Amazon-Durcheinander überzeugen wollt: und Amazon USA. Bitteschön! Werft auch mal einen Blick auf die Preise. Da scheint man sich auch noch nicht so ganz einig zu sein.

Weitere Themen: Duke Nukem Forever Demo, Amazon

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz