Hilfe ich bin ein Pokémon!

Leserbeitrag
396

(Maxi) Pokémon ist definitiv ein Phänomen. Ich selber habe sämtliche Versionen zumindest mal angezockt, egal welche Farbe. Nun bringt Nintendo eine neue Art der Taschenmonster auf den Markt.

Hilfe ich bin ein Pokémon!

Stellt euch vor ihr wacht eines morgens auf und stellt fest ihr seid ein Pokémon. Dieser Anfang der sehr stark an “Die Verwandlung” von Franz Kafka erinnert liefert euch den Einstieg in das neue Pokémon-Spiel von Nintendo. Im Gegensatz zu dem bekannten Prinzip, trainiert ihr keine Taschenmonster mehr sondern ihr kontrolliert sie direkt.

Zu Beginn gebt ihr euch selbst einen Namen und wählt einen Partner aus. Danach geht es auch schon in die namensgebenden “Mystery Dungeons”. Diese sind geheime Höhlen die durch einen fehlerhaften Verlauf der Zeit entstanden sind. Durch diesen mysteriösen Umstand verändern sich diese Höhlen jedesmal wenn man sie besucht.

Zusammen mit eurem Partner durchsucht ihr dann diese Dungeons nach Schätzen und erfüllt verschiedene Missionen. Natürlich dürfen auch die Kämpfe nicht fehlen. Die laufen nach einem rundenbasierten Prinzip ab und steigen im Schwierigkeitsgrad an.

Das soll jetzt einmal nur ein kleiner Anriss sein – die volle Packung bekommt ihr heute abend im Konsolenbereich!

Weitere Themen: Dungeons Demo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz