Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Gamingrekorde - Die coolsten Rekorde der Gamingszene

commander@giga
97

Es gibt auf jede Frage eine Antwort. Allerdings werdet ihr hier auch Antworten auf Fragen finden, die ihr vermutlich nie gestellt hättet. Wer also wissen will, wer die Rekorde in den Kategorien "Als Leiche herumliegen" oder "Meistverkaufte Shooter-Reihe" hält, ist hier genau an der richtigen Adresse.

Gamingrekorde - Die coolsten Rekorde der Gamingszene

In vielen Spielen geht es immer nur um eines: Den Highscore. Zugegeben, es ist schon ziemlich cool auf irgendeiner Seite im Internet wochenlang seinen eigenen Nickname auf Platz 1 stehen zu haben. Doch Highscores sind nur eine Möglichkeit einen Rekord aufzustellen. Und wir in der Gamingszene geben uns nicht mit so Absurditäten ab, wie jemandem, der seinen Arm dreißig Jahre lang hochgehalten hat, nur um letztlich im bekannten Buch der Rekorde zu stehen.

Ganz im Gegenteil. Bei unseren Helden steht die Sache ganz anders. Hier ist wahre Größe gefragt. Nicht nur dieses Lari-Fari “ich backe jetzt mal ein 100 Meter langes Sandwich”. Ja OK. Vielleicht ein etwas unpassender Vergleich. Aber ihr wisst was ich meine. Es ist doch einfach genial mal einen Blick in die Gefilde des Unmöglichen (denkste!) zu werfen.

Und da sich die Welt ja bekanntlich dreht und die größte Schwachstelle der Menschheit wohl die Zeit ist, kommen wir auch nicht darum herum solche Rekorde von Zeit zu Zeit zu revidieren, überarbeiten und zu erneuern. Hier also ein Update der coolsten Gamingrekorde:

Die meisten Kills…
in einem Netzwerkdeathmatch hat der ehemalige Pro-Gamer Johnathan “Fatal1ty” Wendel erreicht. Er hat es geschafft innerhalb von 60 Minuten Quake eine erstaunliche Zahl von 671 Kills anzuhäufen. Na wenn das mal nicht nach einem Monsterkill riecht, dann weiß ich auch nicht.

Weitere Themen: USM

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz