Ignition Entertainment - Studio in Florida wird geschlossen

Leserbeitrag
1

Nachdem der Publisher Ignition Entertainment im September bereits die Niederlassung in London schließ, erleidet jetzt das Studio in Florida das selbe Schicksal. So haben laut GI alle 70 Mitarbeiter ihre Jobs verloren.

Zuletzt arbeitete man am Titel Reich, der Eigner von Ignition, UTV, soll angeblich mehr als 20 Millionen Dollar in das Projekt gesteckt haben. Die Studios in Los Angeles und Tokyo sind derzeit aber nicht gefährdet. In letzterem arbeitet man gerade an El Shaddai: Ascension of the Metatron, welches im nächsten Jahr erscheinen soll.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz