ELEX: Alle Lehrer finden und was sie euch beibringen

Victoria Scholz

Bei jedem Stufenaufstieg bekommt ihr einen Lernpunkt, den ihr in verschiedene Fähigkeitengruppen investieren könnt. Diese Punkte könnt ihr nicht wie Attributspunkte einsetzen, sondern müsst Lehrer in ELEX suchen, die euch die wichtigen Fähigkeiten beibringen.

Diese Fähigkeiten solltet ihr schnell in ELEX skillen!

Dabei bringen euch die Lehrer in ELEX aber verschiedene Skills bei. So wird euch ein Berserker niemals zeigen können, wie man richtig hackt, während der Kleriker-Lehrer wiederum sich kaum mit Klauen auskennt. Dementsprechend müsst ihr überlegen, zu welchem Lehrer ihr gehen wollt und was er euch beibringen kann. In jeder großen Stadt findet ihr verschiedene Spezialisten, die euch Fähigkeiten beibringen könnt. Wo ihr welche Fähigkeiten beigebracht bekommt, lest ihr nachfolgend.

Das müsst ihr bei Lehrern beachten

Neben den Lernpunkten braucht ihr in ELEX natürlich noch das altbewährte Zahlungsmittel Elexit. Mindestens 500 kostet das Beibringen einer Fähigkeit. Einige Skills könnt ihr noch mehrmals verbessern. Da seid ihr dann bei 1.000 und 1.500 in der nächsten Stufe dabei. Habt ihr euch anschließend für eine der drei Fraktionen entschieden, gibt es noch besondere Lehrmeister, die euch die Fähigkeiten der Outlaws, Berserker und Kleriker beibringen.

39.503
ELEX: Die besten Tipps in knapp drei Minuten im Video

Insgesamt gibt es sieben Skill-Bäume, die mit verschiedenen Fähigkeiten aufwarten. Wollt ihr ELEX zu 100 Prozent durchspielen und alle Erfolge erhalten, müsst ihr jede Fähigkeit in jedem Baum erlernen. Neben den drei Fähigkeitskategorien der Faktionen findet ihr noch diese im Menü und bei den Lehrern:

  • Handwerk: Schlösser knacken, Waffen verbessern, klauen, hacken
  • Kampf: Schaden erhöhen mit bestimmten Waffen, Schaden gegen bestimmte Gegner erhöhen
  • Überleben: Resistenzen gegen Elemente aufbauen, Rüstung erhöhen, mehr Lebenspunkte und Ausdauer erhalten
  • Persönlichkeit: mehr Erfahrung bekommen, Rabatt bei Händlern, Gefährten erhalten mehr Kampfkraft

Achtet auch darauf, welche Attribute ihr benötigt, damit eine bestimmte Fähigkeit aktiviert werden kann. Zudem gibt es Fähigkeiten, die nur mit einer bestimmten Kälte freigeschaltet werden. Investiert ihr in Fähigkeiten in einer bestimmten Kategorie wie Handwerk, Kampf, Überleben oder Persönlichkeit, schaltet ihr sogar einzigartige Gesprächsoptionen mit NPCs frei. Das erkennt ihr daran, dass ab und zu etwas wie (Persönlichkeit 4) hinter einer Option steht. Diese Zahl könnt ihr auch mit Ringen und Amuletten erhöhen. Verbessert ihr eine Fähigkeit, z.B. auf 2/3, wirkt sich das aber nicht auf die Zahl hinter der Kategorie aus.

Hier gebt ihr Lernpunkte aus und findet die Lehrmeister

In jeder größeren Ortschaft gibt es mehrere Lehrer, die sich auf andere Fähigkeitstypen spezialisiert haben. Die folgende Tabelle soll euch zeigen, wo ihr welche Lehrer findet. Auf der Karte seht ihr dann, wo sich das Gebiet befindet.

Name Das bringt er euch bei Ort
Alrik Handwerk Goliet
Born Überleben Goliet
Caldrim Berserker-Fähigkeiten Goliet
Cormag Kampf Goliet
Hakon Überleben Goliet
Sinda Persönlichkeit Goliet
Geron Überleben Goliet
Big Jim Kampf Fort
Chloe Persönlichkeit Fort
Doc Handwerk Fort
Mad Bob Überleben Fort
William Outlaw-Fähigkeiten Fort
Karsten Handwerk Ignadon
Balder Kleriker-Fähigkeiten Hort
Eva Persönlichkeit Hort
Godehard Überleben Hort
Hagen Kampf Hort
Xander Handwerk Hort
Nyra Handwerk Abessa
Yasma Handwerk Abessa
Jonesy Kampf Lager der Mitte
Lloyd Persönlichkeit Lager der Mitte

Sucht ihr nach den genauen Fundorten, solltet ihr euch die folgende Bilderstrecke ansehen. In dieser findet Karten mit allen genauen Standorten der Lehrer in Abessa, Edan, Tavar und Ignadon:

ELEX: Hier findet ihr alle Lehrer in Magalan

Quiz wird geladen
Quiz: Game-o-Mat 2017: Hier erfährst Du, welches Spiel in diesem Jahr perfekt zu Dir passt
Welches Genre spielst Du am liebsten?
Hat dir "ELEX: Alle Lehrer finden und was sie euch beibringen" von Victoria Scholz gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: THQ Nordic

Neue Artikel von GIGA GAMES