ELEX: Waffen und wie ihr sie aufrüsten könnt

Christoph Hagen
1

In Elex Waffen zu bekommen ist gar nicht so einfach. Schön waren die Zeiten der Vorgänger, in denen ihr einen Feind besiegen und danach dessen Waffe tragen konntet. Auf Magalan müsst ihr euer Kriegswerkzeug kaufen oder aufrüsten, damit ihr gegen die Gefahren bestehen könnt.

Eine rostige Axt, ein luschiges Breitschwert, am Anfang von Elex sehen eure Waffen eher erbärmlich aus. Sie eignen sich kaum, um gegen alle die starken Feinde zu bestehen. Man kann vielleicht einen heroischen Kampf gegen einen Critter bestehen, doch die mageren fünf Erfahrungspunkte sind kaum Belohnung genug. Wir zeigen euch, welche Waffenarten es in Elex gibt und was sie können. Außerdem zeigen wir euch die legendären Waffen im Spiel.

36.514
ELEX: Die besten Tipps in knapp drei Minuten im Video

Die Waffen in Elex

Die Entwickler von Piranha Bytes haben mit ihren Waffenarten darauf geachtet, dass es große Spielunterschiede in den einzelnen Kategorien gibt. Eine Axt spielt sich nicht genauso wie ein Schwert und mit einem Bogen seid ihr deutlich leichtfüßiger als mit einem Raketenwerfer. Es liegt also an euch, mit welchen Wummen und Klingen Jax seinen Rachefeldzug führt.

Den wesentlichen Unterschied in der Bewaffnung machen die Fraktionen, da ihnen unterschiedliche Möglichkeiten, von Feuer aus der Faust bis zu Flammenwerfern, zur Verfügung stehen.

Waffen aufrüsten

Da ihr nicht sehr viele Waffen finden werdet, ist es eine gute Möglichkeit, die eigenen Wummen aufzuwerten. Dafür solltet ihr euch die Fähigkeit “Waffen aufrüsten” besorgen. Sie gehört zur der Kategorie “Handwerk” und lässt euch eure Waffen in ihren Stufen erhöhen. Das Gute hierbei ist, dass ihr an einer Werkbank bereits alle Vorteile der Aufrüstung einsehen könnt, selbst wenn ihr den Skill noch nicht erlernt habt.

Da ihr die Möglichkeiten der Waffenaufwertung an der Werkbank einsehen könnt, seht ihr ebenfalls, welche Voraussetzungen die aufgewerteten Waffen benötigen. Es ist daher sehr wichtig, dass ihr die notwendigen Attribute besitzt, bevor ihr aufrüstet. Tut ihr dies nicht, werden eure Prügel schnell wertlos, da ihr sie nicht mehr tragen könnt.

Für die Aufwertung der Waffen in Elex benötigt ihr verschiedene Materialien, die ihr überall auf Magalan finden könnt. Daher ist die bekannte Devise: Sammelt alles, aber wirklich alles, was ihr in die Finger bekommt!

Waffenarten in Elex

Jede Gruppe der freien Menschen in Elex hat ihre eigene Spezialisierung und es fällt schwer, eine absolute Einordnung anzustellen. Da alle Fraktionen sowohl im Nah- als auch Fernkampf bewandert sind, sind die Stärken meist nur leicht höher als bei anderen. Wir stellen euch trotzdem die wichtigsten Vorteile kurz vor:

Fraktion Stärke Vorteile
Berserker Magie Ausgewogen und Magie für Elemente und Gift.
Kleirker Nahkampf Psi-Kräfte für Buffs und Interaktionen.
Outlaw Fernkampf Stims, die euch starke, kurzzeitige Buffs bringen.

Einsteigertipps für Elex!

Es gibt sieben Waffenkategorien in Elex. Diese sind Einhand, Zweihand, Fernkampf, schwere Waffen und Magie. Magie ist hierbei nur den Berserkern eigen, doch dafür können die Anderen es gut ausgleichen. Die Vorteile der Waffen sind:

  • Einhandwaffen: Ihr könnt einen Schild nebenbei tragen. Dieser schützt euch und kann Feinde zu Boden werfen, Leider könnt ihr dann keinen starken Angriff mit eurer Waffe durchführen.
  • Zweihandwaffen: Sehr langsame Waffen, doch dafür verursachen sie enormen Schaden, der besonders am Ende des Spiels unschlagbar wird.
  • Fernkampf: Hierbei gibt es eine Auswahl an Projektilgewehren, Energie- und Plasmawaffen und den klassischen Bögen.
  • Schwere Waffen: Ihr könnt euch langsam bewegen und sie verbrauchen Viele Ressourcen. Dafür ist der Schaden von Raketenwerfern, Flammenwerfern etc. extrem hoch.
  • Magie und Granaten: Diese “Waffen” könnt ihr ohne Voraussetzungen einsetzen und sind sehr hilfreich.
  • Verbrauchbares: Bei den Albs findet ihr sammelbare Objekte, die ihr im Kampf nutzen könnt. Diese sind zum Beispiel Machtstoß, Drohnenkontrolle oder Körperschild.

Ihr könnt viele der Waffen nutzen, egal welcher Gruppe ihr angehört. Hierdurch wird die Entscheidungsvielfalt erhöht und gleichzeitig die Entscheidung, womit man denn nun wirklich die Feinde wegfegen möchte, erhöht. Welche Waffen sind euch bereits vor die Füße gefallen und wo habt ihr sie “gefunden”? Teilt eure Meinung gern mit uns in den Kommentaren.

ELEX: Hier findet ihr alle Händler im Spiel

Legendäre Waffen in Elex

Bisher wurden 13 legendäre Waffen in Elex gefunden. Diese sind weit verstreut und oft gut versteckt. Wir zeigen euch, wohin ihr euch begeben müsst und raten euch, dass ihr etwas in der Diebeskunst bewandert seid. Diese legendären Waffen gibt es:

  • Geistersehne - Bogen
  • Ignis Artifax – Zweihandschwert
  • Calaan’s Wehr – Schild
  • Eisenbarts Schild – Schild
  • The Redeemer – Energiewaffe
  • Donnerschlag - Schusswaffe
  • Archon’s Might – Energiewaffe
  • The Stalker – Distanzwaffe
  • Witwenmacher – Granatwerfer
  • Daryls Rache – legendärer Bogen
  • Schlangenbiss – Schwert
  • Hauch des Todes – Zweihandaxt
  • Gaias Zorn – legendärer Einhandstreitkolben

Die Geistersehne - legendärer Bogen

Für den legendären Bogen “Die Geistersehne” müsst ihr euch nach Origin begeben. Dies ist ein kleines Dorf zwischen Edan und Abessa. Dort steht ein großer Turm, den ihr erklimmen müsst. Oben angelangt, könnt ihr dann “The Phantom String”, an eine Mauer gelehnt, aufnehmen. Der Bogen verfügt über 50 Meter Reichweite und verursacht 72 Schaden. Wenn ihr ihn verkauft, zahlen Händler 1400 Elexit dafür.

Ignis Artifax – legendäres Zweihandschwert

Ignis Artifax könnt ihr sehr früh im Spiel erhalten. Der Berserker Born schickt euch zu einem See, bei welchem ihr Heilpflanzen pflücken und zu ihm bringen sollt. Der See befindet sich in der Nähe der Hotelruinen von Goliet und ihr müsst zu einer Insel schwimmen. Im Zentrum der Insel seht ihr einen Brunnen und eine Art Packstation der Berserker. Springt in den Brunnen und zieht das legendäre Schwert aus einem Stein. Ignis Artifax verursacht 48 Feuerschaden und ist 625 Elexit wert.

ELEX: Alle Gefährten finden - das bringen euch die Begleiter

Calaans Wehr – legendärer Schild

Im Hort der Kleriker könnt ihr Calaans Wehr finden. Ihr müsst allerdings das Gesetz brechen und es aus einem Raum in der Kathedrale klauen. Der Schild weist 15 Schaden und +20 Resistenz gegen Vergiftung auf. Verkaufen könnt ihr ihn für 660 Elexit.

Eisenfausts Schild – legendärer Schild

In der Nähe von den Ruinen, in denen ihr am Anfang des Spiels der toten Kleriker-Patrouille nachspürt, befindet sich ein Banditenlager. In diesem Lager erwartet euch Eisenfausts Schild, doch seid vorsichtig, denn es gibt sehr viele Banditen, die es bewachen. Ihr könnt sie austricksen und aus ihrem Lager zu einem gefährlichen Unhold in der Nähe locken. Dieser wird kurzen Prozess mit ihnen machen und ihr könnt ihr Lager ausräumen. Der Schild bringt euch 240 Elexit beim Verkauf und hat einen Schaden von 15 und erhöht eure Blitzresistenz um 20.

The Redeemer – legendäre Energiewaffe

In Nord-Abessa findet ihr einen Konverter, auf dessen Dach die legendäre Energiewaffe “The Redeemer” liegt. Ihr müsst allerdings vorsichtig sein, da dort sehr viele starke Feinde umherschwirren. Nutzt euer Jetpack und geht keine unnötigen Risiken ein. Die legendäre Waffe bietet eine Reichweite von 30 Metern, 100 Schaden und ein Magazin von sieben Schüssen. Verkaufen könnt ihr “The Redeemer” für 3120 Elexit.

Donnerschlag - legendäre Schusswaffe

Donnerschlag findet ihr bei den Schusswaffen-Fans, den Outlaws. Dafür müsst ihr nur in das Geheimlager von Duke Logan einbrechen. Ihr findet es in einer der oberen Etagen des Bunkers des Dukes im Fort. Eine Wache versperrt euch allerdings den Zugang, also habt ihr die Wahl, ob ihr dem Soldaten eins auf die Mütze gebt oder euer Glück in der Nacht versucht. Donnerschlag hat eine Reichweite von 30 Metern, verursacht 91 Schaden und hat ein Magazin mit sieben Schüssen. Verkauft ihr es, erhaltet ihr 1420 Elexit.

Archons Macht

Für Archons Macht müsst ihr das Versteck der Krallen aufsuchen. Da dies einen Spoiler beinhaltet, könnt ihr die Details in diesem Guide nachlesen. Ihr findet sie auf einem Tisch in dem Versteck. Archons Macht hat eine Reichweite von 30 Metern, verursacht 45 Schaden und hat ein Magazin mit 15 Schüssen. Der Verkaufswert beträgt 430 Elexit.

The Stalker – Distanzwaffe

Sucht südlich vom Damm nach “The Stalker”. Sucht das Gebiet süd-westlich des Sees am Übergang von Abessa zu Ignadon ab. Mit “The Stalker” könnt ihr 79 Schaden austeilen oder sie für 1240 Elexit verkaufen.

Witwenmacher – legendärer Granatwerfer

Der Witwenmacher ist noch recht unbekannt, doch es ist bekannt, dass dieser gigantische Granatwerfer 114 Schaden auf 30 Meter Reichweite verursacht.

Daryls Rache – legendärer Bogen

Ihr findet den Bogen weit östlich von Sandy Pines, zwischen der Fabrikanlage und dem Konverter von Tavar. Der Bogen verursacht 75 Schaden bei einer Reichweite von 30 Metern und ist 1160 Elexit wert.

Schlangenbiss – legendäres Schwert

Dieses giftige Schwert könntihr bei Sinda in Goliet “erhalten”. Wartet bis zur Nacht und schleicht euch in ihr Geschäft. Rechts von Eingang findet ihr das Schwert an der Wand. Schlangenbiss verursacht 41 Schaden plus 19 Giftschaden und ist 600 Elexit wert.

Hauch des Todes – legendäre Zweihandaxt

Sobald ihr den Teleporter im verbotenen Tal entdeckt habt, könnt ihr in dessen Nähe eine Höhle finden, in der sich diese legendäre Waffe befindet. Der Hauch des Todes verursacht 87 Schaden und ist 1160 Elexit wert.

Gaias Zorn – legendärer Einhandstreitkolben

Habt ihr Nezol und das Alb-Versteck gefunden, müsst ihr euch östlich bewegen. Der Fundort von Gaias Zorn ist westlich von Goliet gelegen. Der Kolben verursacht 39 Schaden und gibt euch +10% auf Nahkampfwaffen. Wollt ihr die Waffe verkaufen, erhaltet ihr 400 Elexit dafür.

Quiz wird geladen
Quiz: Game-o-Mat 2017: Hier erfährst Du, welches Spiel in diesem Jahr perfekt zu Dir passt
Welches Genre spielst Du am liebsten?
Hat dir "ELEX: Waffen und wie ihr sie aufrüsten könnt" von Christoph Hagen gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: THQ Nordic

Neue Artikel von GIGA GAMES