End of Nations: Entwicklung wird bei Trion fortgeführt

von

Der Release wurde verschoben, die Entwickler entlassen, doch es geht weiter mit End of Nations: Publisher Trion Worlds wird nun die Entwicklung des MMO RTS übernehmen.

End of Nations: Entwicklung wird bei Trion fortgeführt

Petroglyph Games ist nach den Entlassungen dieser Woche wohl endgültig raus, stattdessen wird nun Trions internes Studio in San Diego die Arbeit an End of Nations übernehmen. Community Manager Lance James verriet den Schritt im offiziellen Forum:

“Mit dem Erreichen der Pre-Lauch Phase, haben wir die Entwicklung von End of Nations zu Trion Worlds gebracht und werden das Spiel intern beenden. Unser Team arbeitet hart an der Implementierung von Features basierend auf eurem Feedback aus der Beta.”

Die Änderungen betreffen unter anderem das Interface, insgesamt möchte man ein deutlich aufpoliertes Spiel bieten. Einen Release Termin für End of Nations gibt es weiterhin nicht.

Via: PC Gamer

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Trion Worlds


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz