Enslaved: Odyssey to the West - Ein einziger Flop?

Leserbeitrag
22

Vor wenigen Wochen erschien Enslaved: Odyssey to the West von den Heavenly Sword-Entwicklern, Ninja Theroy, und sammelte durchaus gute Wertungen bei der Fachpresse. Trotzdem scheint das Spiel unter keinen guten Stern zu stehen und droht nun ein großer Flop zu werden – falls sich an der Situation nichts ändern wird!

Aktuelle Prognosen von VGChartz.com ergaben, dass von Enslaved bislang nur ca. 75.000 Exemplare verkauft wurden, was sicherlich den Publisher Namco Bandai nicht glücklich stimmen dürfte. Denkt man nur zurück an die aufwendig gestaltete Marketing-Kampagne, dann dürften die Erwartungen durchaus höher liegen.

Detailliertere Angaben wird man wohl erst von der ofiziellen Seite des Publishers erfahren. Enslaved: Odyssey to the West ist seit dem 8.Oktober im Handel erhältlich

Weitere Themen: The West

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz