Es war einmal ein Spiel: Welche Geschichte wird hier erzählt – Kapitel 5

Unsere allseits beliebte Rätsel-Rubrik „Es war einmal ein Spiel“ glänzte in letzter Zeit mit Abwesenheit. Nennen wir es Sommerpause. Jetzt geht es  jedenfalls weiter! An der von uns gestellten Aufgabe hat sich nichts geändert: Wir stellen euer Spielewissen auf die Probe. Wer erkennt die Geschichte, die hier erzählt wird? Wer das Spiel und den Erzähler anhand der versteckten Hinweise identifizieren kann, der postet die Antwort unter den Artikel. Zu gewinnen gibt es natürlich auch wieder etwas. 

Es war einmal ein Spiel: Welche Geschichte wird hier erzählt – Kapitel 5

Ein Huhn! Wie kommt man auf so etwas? Ich meine, wir hatten wahrlich andere Probleme. Zum Beispiel ein komplettes Dorf vor dem sicheren Untergang zu retten. Aber so ist er halt: Ein Narr wie er im Buche steht. Nicht, dass er seinen Fehler später eingesehen hätte. Keine Chance, er nicht. Anstatt seinen offensichtlichen Fehltritt wieder gut zu machen, hat er sich sogar noch selbst übertroffen. Unglaublich. Einer von der Sorte ist ja schon zu viel – aber ein ganzes Dorf voll von denen? Ein Alptraum!

Auf der anderen Seite: Wir sind beste Freunde und ich weiß, dass er im Herzen eigentlich ein ganz feiner Kerl ist, der sein Glück einfach nur mit der ganzen Welt teilen will. Trotzdem wünschte ich mir manchmal, er würde etwas mehr nachdenken, bevor er etwas tut.

Unseren Job hat er auch von heute auf morgen gekündigt. Ohne zu wissen, was wir als nächstes machen würden. Ich kann ihn ja verstehen, unsere Nummer war über die Zeit ziemlich lahm geworden und von dem ständigen Reisen wurde mein Stock ganz morsch. Aber einfach so aufhören? Ohne Plan?

Als wir dann in diesem narkotisierenden Seminar saßen, um umzuschulen, bin ich fast vom Glauben abgefallen. Nur Langweiler da. Bis auf sie natürlich. Hübsch, athletisch, rebellisch – ein tolles Mädchen. Vielleicht ein bisschen zu neugierig. Ja, definitiv zu neugierig. Je länger ich drüber nachdenke, ohne ihre Neugierde hätten wir das verdammte Buch ja gar nicht gefunden. Und überhaupt, sie muss ja nicht jede Schnapsidee sofort in die Tat umsetzten. Wenn ich gesagt hätte: spring von der Brücke, wäre sie doch auch nicht gesprungen, oder? Dummes Ding. Unsere Schuld war das auf jeden Fall nicht.

 

Harte Nuss? Zu einfach? Wir sind gespannt, ob ihr auf das gesuchte Spiel kommt. Die Auflösung gibt es in der kommenden Woche. Für den besten – beziehungsweise den exaktesten – Kommentar gibt es dieses Mal ein Halo 4 Shirt mit dem Master Chief zu gewinnen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz