EVE Online - Entwickler CCP unterbindet Ghost-Training

Leserbeitrag

Entwickler ”CCP” unterbindet ab sofort das sog. Ghost-Training. Damit war es möglich, dass auch inaktive und nicht bezahlte Accounts ihre Skills weiter erlernen konnten.
Zur Erklärung: Bei ”EVE Online” sammelt man keine Erfahrungspunkte, sondern kauft sich ein Skill-Book und erlernt diesen. Das erlernen passiert dabei quasi in Echtzeit und auch wenn der Spieler nicht Online ist. Nun gibt es jedoch auch Skills, für die man mehrere Monate brauchte bis diese auf den maximalen Level 5 waren. Daher haben Spieler das Training gestartet und danach ihren Account gekündigt, sobald der Skill erlernt war, wurde der Account wieder reaktiviert.
Laut ”CCP” ist dieses gegenüber Spielern die ständig Aktiv sind, unfair und wurde daher entfernt. Skills werden also nur noch erlernt wenn der Account bezahlt wird, unabhängig davon wie oft der Spieler sich in ”EVE Online” einloggt.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz