LulzSec – Hackergruppe greift Minecraft, EVE Online und League of Legends an

von

Und es hört nicht auf: Die Hackergruppe LulzSec kann anscheinend nicht genug bekommen und hat sich jetzt weitere Opfer gesucht. Diesmal trifft es die Spiele Minecraft, League of Legends und EVE Online, sowie das Gaming Magazin The Escapist.

LulzSec – Hackergruppe greift Minecraft, EVE Online und League of Legends an

Die Login Server der Spiele warenso derzeit offline, LulzSec bekannte sich per Twitter zu den DDoS Angriffen auf Minecraftund EVE Online.

“EVE Online und damit zusammenhängende Dienste sind derzeit offline und werden sobald wie möglich nach der Untersuchung einiger Probleme wiederkommen”, heißt es so auf dem offiziellen EVE Online Twitter Account.

Die Website und auch der Login Server von Minecraft scheinen inzwischen allerdings wieder – zumindest vorübergehend – zurück zu sein. Weiterhin ist auch die Gaming Website The Escapist vom neuesten Rundumschlag der Hackergruppe betroffen.

Inzwischen gibt es mit League of Legends ein weiteres Spiel dessen Login Server von LulzSec angegriffen wurden. Währenddessen hat man allerdings Minecraft von der Liste der Ziele gestrichen, heißt es in einem Tweet.

Zuvor hackte LulzSec unter anderem bereits Websites und Server von Nintendo, Sony und Bethesda.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Lulzsec, Minecraft, League of Legends: Clash of Fates


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz