Neue Studie - Gamer - fitter als der Durchschnitt?

Leserbeitrag

Laut einer aktuellen Studie in den Vereinigten Staaten sollen Gamer in überdurchschnittlich guter körperlicher Verfassung sein.
So befragten die Universität von Kalifornien, die Universität von Delaware und das Palo Alto Research Center 7000 Gamer, die das Spiel ”Everquest II” zockten – zur Belohnung wurde ihnen dafür ein virtueller Gegenstand für das Spiel angeboten.
Die Spieler sollen einen durchschnittlichen BMI von 25,2 haben (Durchschnitt in USA: 28)und mindestens ein- bis zweimal Sport in der Woche treiben.
Dafür leiden Gamer öfters an Depressionen und Medikamentenmissbrauch/Drogenkonsum.

– Diese Studie soll allerdings nur auf MMORPG-Spieler zielen – auf Singleplayerspiele sei dies nicht zutreffend, da eine vollkommen andere Motivation herrschen soll.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz