Fable 2 - Patch schiebt Cheatern den Riegel vor

Leserbeitrag
16

(Dave) Vor einigen Wochen gab es eine Diskussion über einen Fehler in den “Fable 2 Pub Games”. Über einen Cheat hatte man die Möglichkeit, sich Geld zu ermogeln und ins Hauptspiel zu importieren. Im Laufe der Diskussion gab Peter Molyneux an, dass dieser Fehler beabsichtigt gewesen sei, Cheater allerdings mit einer bis dahin unbekannten Form der Strafe zu rechnen hätten. Jetzt wurde ein Patch für das Spiel veröffentlicht, der das Cheating unterbindet und die Rangliste wurde zurückgesetzt. Alle sollen wieder “fair & Square” gegeneinander antreten können.

Weitere Themen: Lionhead Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz