Molyneux - Nächstes Spiel soll KI revolutionieren

Leserbeitrag
12

(Max) Peter Molyneux, Schöpfer von Black & White, und einer der bedeutendsten Spielentwickler unserer Zeit, hat bezüglich seines neuen Projektes aus dem Nähkästchen geplaudert. Dabei handelt es sich keineswegs um die Fortsetzung seines Rollenspiels Fable, sondern vielmehr um einen bisher nicht angekündigten Titel – der, wie Molyneux behauptet, die Künstliche Intelligenz in Videospielen revolutionieren wird.

Molyneux - Nächstes Spiel soll KI revolutionieren

In einem Interview der Kollegen des Online-Magazins Next-Gen verriet der Meister, dass sich das Kernteam von “Black & White” mittlerweile seit über sechs Jahren an einem neuen Spiel versucht. Das kurz vor der Enthüllung stehende Projekt konzentriert sich auf die Stärken, der einst so innovativen Gottsimulation. Dabei soll sich das Ergebnis angeblich sehen lassen und in Sachen KI alles bisherige in den Schatten stellen. Molyneux, der in der Branche für seine Euphorie bekannt ist, fungiert nebenbei als Chef-Designer für “Fable 2″ und Präsident seiner eigenen Spieleschmiede Lionhead Studios.

Weitere Themen: Lionhead Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz