Fable 3 - Waffen-Auktionen gestrichen

Leserbeitrag
4

Wie Peter Molyneux gegenüber OXM bekanntgab, wird das Online Auktionssystem in Fable 3 gestrichen.

Ursprünglich war eine Entwicklung der Waffen, abhängig von der Benutzung und vom Gamerscore vorgesehen. Diese Features sind auch weiterhin enthalten, die Waffen könnnen nun allerdings nicht Online mit fremden Spielern getauscht werden.

”Die Belastung den Online Auction Server laufen zu lassen , war einfach zu hoch”, so der Boss der Lionhead Studios.

Die Funktion stand zwar auf der To-Do-Liste, aber man ”hatte die Wahl am Coop Modus, am Balancing des Games oder am Auktionshaus zu arbeiten.” Man habe sich letztendlich für den Coop entschieden. Der Handel mit Waffen ist allerdings weiterhin mit Leuten aus eurer Freundesliste möglich.

Fable 3 erscheint am 29.Oktober für die XBox 360, eine PC-Version ist zu einem späterem Zeitpunkt geplant.

Weitere Themen: Lionhead Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz