Fable 4: Schöpfer Peter Molyneux will weiterhin einen Nachfolger machen

Marco Schabel
3

Peter Molyneux, der Schöpfer der Fable-Serie von den Lionhead Studios, hat seiner mittlerweile geschlossenen Spieleschmiede längst den Rücken gekehrt. Fable 4 würde er aber weiterhin gerne machen.

6.328
Fable Legends – Offizieller Trailer

Es war eine große Überraschung, als Microsoft zu Beginn des Jahres ankündigte, dass das bekannte Lionhead Studio aus Großbritannien geschlossen wird. Gleichzeitig wurde die Entwicklung am Multiplayer-Spiel Fable Legends eingestellt und die seit einiger Zeit laufende Beta beendet. Wie sich später herausstellte, hatte Lionhead gar keine Lust darauf, Fable Legends zu entwickeln. Tatsächlich gab es nicht nur den Wunsch, Fable 4 zu entwickeln, sondern bereits konkrete Pläne. Auch der Schöpfer Peter Molyneux, der Lionhead bereits 2012 verließ, bekundete sein Interesse an Fable 4, was er jetzt noch einmal untermauerte.

Hielten manche die Aussagen Molyneuxs („würde mich jemand fragen, würde ich es machen, wenn ich Zeit habe“) damals noch eher für heiße Luft als konkrete Absichten, machte der berühmte Entwickler seinen Willen jetzt noch einmal sehr deutlich. In einem aktuellen Interview fand er deutlichere Worte und formulierte klar aus, was er möchte: Es sei seiner Meinung nach „völlig verrückt“, dass Microsoft nicht an Fable 4 arbeite. Er selbst würde die Entwicklung liebend gerne übernehmen, während das Studio es ja sogar bereits versuchte und dann zu Fable Legends verdonnert wurde. Wichtig sei aber, dass für eine potenzielle Entwicklung von Fable 4 das Originalteam wieder zusammenkomme. Letzteres dürfte abgesehen von der Bereitschaft Microsofts sicher die schwerste Aufgabe sein.

Bislang wollte sich Microsoft nicht eindeutig zur Zukunft der Fable-Serie äußern, allerdings ist es zumindest nicht unmöglich, dass es doch irgendwann ein Fable 4 geben wird, wenn die Nachfrage stimmt.

Quelle: OXM (via Games Radar)

Weitere Themen: Fable 2, Fable III, Peter Molyneux, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES