Fable – The Journey: Neues Video bietet Blick hinter die Kulissen

von

Microsoft ist auf der gamescom zwar nicht vertreten, dennoch nutzt man den Zeitpunkt um ein neues Video zum Kinect-Titel Fable: The Journey zu veröffentlichen.

Fable – The Journey: Neues Video bietet Blick hinter die Kulissen

Fable: The Journey unterscheidet sich nicht nur durch die Art der Steuerung deutlich von den vorherigen Spielen. Im Video diskutiert das Team um Creative Director Gary Carr die Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Titels. Protagonist Gabriel ist, anders als seine Vorgänger, nicht als Held geboren und wird von Fable-Veteranin Theresa nahezu in diese Rolle gezwungen.

Ebenfalls neu ist die Art der Fortbewegung: Da man nun zum Großteil nicht mehr zu Fuß, sondern deutlich schneller per Pferd und Karren unterwegs ist, hat man bei Lionhead für eine größere Welt gesorgt. Albion soll in Fable: The Journey so gleich dreimal so umfangreich sein wie in Fable 3.

Die Entwickler versprechen Fans des Franchises das gewohnte Fable-Feeling, neben der Spielwelt darf man sich auch über eine Rückkehr der Hobbs und Trolle freuen. Am 12. Oktober erscheint das Spiel exklusiv für die Xbox 360 mit Kinect, am 17. September wird es bereits eine Demoversion geben.

Weitere Themen: gamescom 2013 – Alle Infos, das Gewinnspiel und wo ihr uns treffen könnt, Microsoft Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz