Fallen Earth - Änderungen im Fraktionssystem angekündigt

Robin Schweiger
1

Seit über einem halben Jahr ist Fallen Earth nun schon kostenfrei spielbar. Das hindert die Entwickler aber natürlich nicht daran, weiter fleissig neue Inhalte zu produzieren. Im offiziellen Entwicklerblog wurden nun einige Details zu kommenden Änderungen bezüglich des Fraktionssystems bekannt gegeben.

Fallen Earth - Änderungen im Fraktionssystem angekündigt

Seit einiger Zeit ist es in “Fallen Earth” möglich, Städte zu erobern und seiner Fraktion so einzigartige Vorteile zu sichern. Dies führte jedoch schnell zu Problemen: Die Spieler können sich nämlich mit mehr als einer Fraktion verbünden. Ist Spieler A also mit den Lightbearers und den Enforcern verbündet, während Spieler B mit den Lightbearers und den Vistas einen Pakt eingegangen ist, wird den Spielern aufgrund der Lightbearers-Fraktion angezeigt, dass sie zueinander freundlich gesinnt sind.

Auch wenn Spieler A also ein Gebiet für die Enforcer einnimt, kann Spieler B es nicht mehr angreifen. Deshalb müsst ihr euch zukünftig für eine einzelne Fraktion erscheiden. Sammelt ihr für sie Punkte sinkt wiederum der Wert für die andere Fraktion. Auch wenn weiterhin Missionen für andere Fraktionen gemacht werden könnnen, kann man zukünftig nur einer von ihnen als Mitglied beitreten. Zudem ist es zukünftig nicht mehr möglich, Mitglieder der eigenen Fraktion im offenen PVP anzugreifen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz