Fallout 4: RPG erfolgreicher als Skyrim?

Richard Benzler
1

Ein Manager Bethesdas äußerte sich jüngst in einem Interview zu Fallout 4 und gab bei der Gelegenheit bekannt, dass der Postapokalypse-Simulator das erfolgreichste Spiel der 31-jährigen Firmengeschichte sei.

72.611
Fallout 4 - Video-Test

Pete Hines, Chef der der PR-Abteilung Bethesdas, gab während eines Interviews mit Kinda Funny Games an, dass der 2015 erschienene RPG-Koloss sogar Skyrim an Erfolg überflügeln dürfte:

“Fallout 4 dürfte das erfolgreichste Spiel sein, das wir jemals in unserer Firmengeschichte veröffentlicht haben. Mehr sogar als Skyrim…“ 

(Original-Zitat:  Fallout 4 has gotta be the most successful game we've ever launched in our company's history. More than Skyrim…)

Was aus seiner Aussage jedoch nicht hervorgeht, ist der Kontext, an dem der Erfolg festgemacht wird. Erfolg allein ist keine sonderlich präzise Aussage. Ob also Verkaufs- oder Umsatzzahlen, der Erlös, die Wertungen der Presse oder das Feedback der Fans im Mittelpunkt seiner Aussage stehen, bleibt unklar.

Sollte Fallout 4 tatsächlich Skyrim an Verkaufszahlen übertroffen haben, dann wäre das mehr als beachtlich. Der fünfte Ableger der Elder-Scrolls-Reihe konnte seit seinem Release (im Jahre 2011) um die 20 Millionen Verkäufe für sich verbuchen. Über Fallout 4 ist bekannt, dass es bereits am ersten Tag um die 12 Millionen Mal über die Ladentheke ging, doch aktuellere Zahlen liegen nicht vor.

Weitere Themen: The Elder Scrolls V: Skyrim, Fallout, Bethesda Game Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES