Fallout 3 - Infos zum ersten Add-On

Leserbeitrag
28

(Björn) “Fallout 3″ ist, ohne Frage, eines der Rollenspiel-Highlights 2008. Das postnukleare Szenario und eine gut durchdachte Story, haben bereits zahlreiche Spieler in ihren Bann gezogen.

Für nächstes Jahr arbeitet der Entwickler Bethesda Softworks nun an ganzen drei Add-Ons, die euch jeweils drei bis vier Stunden neue, spannende Abenteuer bieten sollen. Dabei werdet ihr pro Erweiterung etwa 10 US-Dollar bezahlen dürfen.

Das erste Add-On, welches den Namen “Operation Anchorage” tragen wird, spielt in der Vergangenheit, bevor aus Washington eine nukleare Wüste wurde. Hier versucht man Alaska vor der Eroberung durch chinesische Truppen zu bewahren. Dabei stehen auch natürlich auch neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung.

Über das genaue Release-Datum, oder die anderen geplanten Add-Ons ist derzeit leider noch nichts bekannt. Wir halten euch aber weiterhin auf dem Laufenden!

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du dich mit Videospielen aus? - Das ultimative Wissens-Quiz
Aus welcher Spielereihe stammt der Satz War.. War never changes?

Weitere Themen: Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz