Fallout 3 - Keine Demo in Planung

Leserbeitrag
8

(Max) Mit Projekten gigantischen Ausmaßes kennt sich die renormierte Spieleschmiede Bethesda bestens aus, schließlich arbeiten jene an dem Rollenspiel "Oblivion". Ihr aktuelles Werk "Fallout 3" verspricht ebenfalls ein Mammutprojekt zu werden. Um den angestrebten Release Mitte nächsten Jahres nicht unnötig zu gefährden, entschied man daher keine Demo zu veröffentlichten.

Fallout 3 - Keine Demo in Planung

Dies ließ der Entwickler Matt Grandstaff in den offiziellen “Fallout 3″-Foren verlauten. Bei einem Spiel dieses Ausmaßes wäre es zu zeitaufwendig eine Testversion zu kreieren: Spielwelt und Quests müssten auf die Demo angepasst werden und das postapokalyptische Rollenspiel dennoch gut in Szene setzen. Die gewonnene Zeit und Ressourcen möchte man lieber in das finale Produkt stecken.

Ob diese Entscheidung “Fallout 3″ gut getan hat, werden wir erst im Herbst 2008 sehen. Die lange Wartezeit kann man idealerweise dazu nutzen, die beiden Vorgänger (noch einmal) durchzuspielen.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du dich mit Videospielen aus? - Das ultimative Wissens-Quiz
Aus welcher Spielereihe stammt der Satz War.. War never changes?

Weitere Themen: Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz