Interview zu Fallout 3 - Interview zu Fallout 3

Leserbeitrag
6

(Pille) Pete Hines, Vice President of Public Relations and Marketing Bethesda, stand den Kollegen von ign.com in einem zweiseitigen Interview zum potenziellen RPG-Hit Fallout 3 Rede und Antwort.

Interview zu Fallout 3  - Interview zu Fallout 3

Viel ist noch nicht bekannt zum neuen Titel des Spieleherstellers Bethesda, “Fallout 3″. Der Nachfolger des vor zehn Jahren erschienenen “Fallout 2″, einem Rollenspiel in einem postapokalyptischen Amerika der nahen Zukunft, soll im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen. Höchste Zeit also für Bethesda, mit ein Paar neuen Details an die Öffentlichkeit zu gehen.

Diese Aufgabe übernahm nun Pete Hines, Vice President of Public Relations and Marketing, der den Kollegen von ign.com in einem mehrseitigen Artikel Rede und Antwort stand. die Erwartungen der Fans sind groß, da die letzten beiden Teile der Serie bei Genreliebhabern einen sehr guten Ruf genießen.

Außerdem zeigten Bethesda mit “The Elder Scrolls: Oblivion”, dass sie ihr Handwerk immernoch bestens verstehen. Auf der E3 in einigen Wochen werden wir vermutlich noch einiges mehr von dem FPS/RPG-Mix sehen können. Bis dahin eignet sich das Interview aber schonmal bestens um sich auf das Endzeit-RPG einzustimmen.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du dich mit Videospielen aus? - Das ultimative Wissens-Quiz
Aus welcher Spielereihe stammt der Satz War.. War never changes?

Weitere Themen: Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz