Valve - Fallout New Vegas: Steam-Aktivierung ist Pflicht!

Leserbeitrag
3

Fallout: New Vegas muss selbst als Box Version über Valves Steam aktiviert werden!

Nach dem Kauf muss Fallout: New Vegas einmalig über Steam aktiviert werden. Das gab der Entwickler Obsidian bekannt. Eine permanente Internetverbindung ist aber nicht nötig, da man Steam nach der Installation in einen Offline-Modus schalten kann. Zum spielen muss die Spiel-CD auch nicht im Laufwerk liegen. Die Anzahl der Installation ist auch unbegrenzt, vorraussetzung ist aber dann das gleiche Steam Konto.

Außerdem spendiert die Schnittstelle Steamworks Erfolge für Fallout: New Vegas. Die Mod Community wurde ebenfalls beruhigt. Steam wird keinerlei Probleme beim modden von Fallout: New Vegas bereiten.

Für Fans der Fallout-Serie hat Obsidian noch eine weiter Überraschung, demnach sollen die Supermutanten im fertigen Spiel sehr viel ähnlicher den Supermutanten in Fallout 1 und 2 aussehen. Die bisherigen Modelle und Texturen waren nur Platzhalter.

Fallout: New Vegas soll noch 2010 herrauskommen. Ein genaues Erscheinungsdatum steht noch nicht fest.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du dich mit Videospielen aus? - Das ultimative Wissens-Quiz
Aus welcher Spielereihe stammt der Satz War.. War never changes?

Weitere Themen: Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz