Far Cry 3: Der Map-Editor im Video

Schon im zweiten Teil gehörte der Map-Editor zu den Highlights des Spiels, in Far Cry 3 bietet euch Ubisoft erneut die Möglichkeit, selber eigene Karten zu erstellen. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es im Video.

Far Cry 3: Der Map-Editor im Video

Mit dem Far Cry 3 Map Editor könnt ihr eine Map von Grund auf neubauen. Den Anfang macht die Auswahl der Landschaft, ihr könnt hier alles von Hügeln bis zu Flüssen und Wasserfällen auswählen. Eine Leere Map macht natürlich keinen Spaß, weshalb euch über 2.000 Gegenstände zum Ausschmücken der Karte zur Verfügung stehen.

Natürlich kann eure Map veröffentlicht und für andere “Far Cry 3″ Spieler zugänglich gemacht werden. Ist eure Kreation gut genug, wird sie von Ubisoft neben den offiziellen Playlists zur Schau gestellt. Far Cry 3 erscheint am Donnerstag für PC, Xbox 360 und PS3. Ob sich ein Kauf lohnt, erfahrt ihr im Far Cry 3 Test.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Map

Weitere Themen: Far Cry 3 Demo, gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz