Far Cry 3: Inspiriert von Elder Scrolls, Red Dead Redemption

von

In den Gameplay-Videos und Trailer zu Far Cry 3 wird auf jeden Fall eine Sache klar: Ubisofts Shooter unterscheidet sich deutlich von den anderen Vertretern des Genres. Verwunderlich ist dies nicht, schließlich hat man sich etwa auch von Rollenspielen inspirieren lassen.

Far Cry 3: Inspiriert von Elder Scrolls, Red Dead Redemption

Lead Designer James Keen sprach mit Eurogamer über die Inspirationen für die Welt von Far Cry 3. Da der Titel eine offene Spielwelt bietet und daher nicht wie ein üblicher Shooter gestaltet werden kann, musste man sich zwangsläufig bei anderen Genres bedienen.

Keen nennt hier unter anderem die Rollenspiele der Elder Scrolls Reihe und Rockstars Open-World Titel Red Dead Redemption als Inspiration.

“Um den Spieler über einen längeren Zeitraum an der Stange zu halten, müssen wir uns ein paar andere Genres anschauen. Daher haben wir uns MMOs und andere Open-World Titel angeschaut. Die Elder Scrolls Reihe war eine riesige Inspiration für uns, ebenso Spiele wie Red Dead Redemption und andere Rockstar Titel.”

Laut Keen sei das Entwicklerteam dazu gezwungen gewesen, sich von den Konventionen des Shooter-Genres zu entfernen, da die Spielwelt von Far Cry 3 () zu groß für ein normales Spieldesign ist. Vom Umfang des Spiels könnt ihr euch ab dem 29. November dann selber überzeugen.

Far Cry 3

Weitere Themen: Far Cry 3 Demo, gamescom 2013 – Alle Infos, das Gewinnspiel und wo ihr uns treffen könnt, Ubisoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz