Far Cry 3: Kommt erst Ende November

Auf der E3 wurde es schon groß beworben, pünktlich erscheinen wird Far Cry 3 dennoch nicht. Ubisoft bestätigte nun die Verschiebung des Shooters um rund zwei Monate.

Far Cry 3: Kommt erst Ende November

Far Cry 3 wird nicht länger im September für PS3, Xbox 360 und PC erscheinen, sondern erst am 29. November in den Läden stehen. Grund für die Verschiebung sind Bedenken bezüglich der Qualität des Spiels. Producer Dan Hay meint so:

“Wir nehmen uns mehr zeit um das bestmögliche Spielerlebnis zu kreieren. Far Cry 3 bietet unglaublich viel und wir wollen, dass jedes Element dieses verrückten, actionreichen Adventures die höchstmögliche Qualität besitzt.”

Ubisoft gönnt den Entwicklern also noch etwas mehr Zeit, um für etwas Feinschliff zu sorgen. Dabei kümmert man sich mit Sicherheit auch um den 4-Spieler Koop-Modus.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Coop

  • Maurice Urban

    Far Cry 3 kommt nicht nur mit einer abgefahrenen Story und dem obligatorischen Multiplayer-Modus daher, vielmehr kann man sich auch mit ein paar Freunden im Koop-Modus durch die Insel schlagen. Nach der Enthüllung auf der E3 gibt es jetzt ein neues Video.

Weitere Themen: Far Cry 3 Demo, gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz