Far Cry 5: Kampagne komplett im Koop spielbar

Sandro Kipar

Die Vorgänger von Far Cry 5 hatten zwar Koop-Features, doch die komplette Kampagne konnte mit einem Freund nie bestritten werden. Von offizieller Seite heißt es nun, dass sich dies mit dem neuesten Ableger der Spielereihe ändern wird. 

4.049
Far Cry 5 - Ankündigungstrailer

Am vergangenen Freitag wurde Far Cry 5 mit einem Trailer offiziell angekündigt. Auch ein Release-Termin steht schon fest. Während aktuelle Berichte sich vor allem um die Handlung des neuen Action-Games drehen, wurde ein wichtiges Feature bisher kaum erwähnt: Der Koop.

Die Ankündigung von Far Cry 5 mit ersten Details und Trailern

Während etwa in Far Cry 3 spezielle Missionen für Spielergruppen verfügbar waren, soll Far Cry 5 eine Kampagne bieten, die komplett mit einem Freund spielbar sein wird. Auf der offiziellen Steam-Seite heißt es: „Befreie Hope County solo oder im 2-Spieler-Coop. Rekrutiere Menschen und Tiere, die dir im Kampf gegen die Sekte helfen.

Neben dem Koop werden auf Steam weitere Features genannt. So soll der eigene Charakter wie in keinem anderen Far Cry – Titel angepasst werden können. Die Gegner sollen außerdem Verluste auf der eigenen Seite nicht länger einfach so hinnehmen, sondern sich aktiv am Spieler rächen.

Far Cry 5 soll am 27. Februar 2018 erscheinen. Der Gegner ist diesmal eine Sekte die sich The Project at Eden's Gate nennt und in Hope County für Unruhe sorgt. Als Sheriff ist es die Aufgabe des Spielers, der brutalen Sekte das Handwerk zu legen.

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES