Die Macher von Far Cry 5 haben einen neuen, packenden Trailer für uns zusammengestellt. Darin geht es dieses Mal vor allem um den Widerstand, der in Hope County zu den Waffen greift. Ihr Ziel: Die Sekte von Eden’s Gate wieder aus der Heimat zu vertreiben. Und du bist mittendrin und hilfst dabei.

Der Widerstand greift zu den Waffen:

Far Cry 5: Der Widerstand von Hope County
3.035 Aufrufe

Far Cry 5 wird abgedreht. So viel dürfte wohl auch bei jedem klar sein, der sich nicht wirklich mit der Shooter-Reihe beschäftigt hat. Die cleveren Köpfe von Ubisoft waren schon immer bei Far Cry dafür bekannt, dass sie ihre ziemlich verrückten Ideen in dem Shooter ausleben konnten. Das wird sich auch mit Far Cry 5 nicht ändern, wie ein neuer Trailer beweist. Hier wird vor allem der Widerstand gezeigt, der die verlorene Heimat Hope County zurückerobern will. Als Spieler stehst du mitten in dem Chaos und versuchst zu helfen. Doch das wird nicht immer einfach.

Mehrere Verschiebungen von Ubisoft-Spielen

Denn zu Beginn ist die Sekte namens Eden’s Gate, die das beschauliche Nest in den USA übernommen hat, komplett in der Überzahl. Je mehr Gebiete du in Far Cry 5 zurückeroberst, desto mehr Leute schließen sich dir an und sorgen dafür, dass die Sekte zurückgedrängt wird. Neben einigen – sehr verrückten – Anwohnern gibt es aber auch Bären und anderes Getier, das für deine Zwecke genutzt werden kann. Einen Vorgeschmack liefert der Trailer hier bereits. Wer weiß, wie das alles im vollen Spiel noch eskaliert.

Far Cry 5 musste vor kurzem von Ubisoft mit einigen anderen Projekten nach hinten verschoben werden. Statt im Februar die Sekte von Eden’s Gate zu vertreiben, müsst ihr nun bis zum 27. März 2017 warten. Dann erscheint Far Cry 5 für PC, Xbox One und PS4.

* gesponsorter Link