Far Cry 5: Das ist unser erster Eindruck von Ubisofts neuem Shooter

Marcel-André Wuttig
601
Far Cry 5: Unser erster Eindruck von der E3 2017
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Im Rahmen der E3 2017 haben wir momentan die Gelegenheit einige kommende Top-Games anzuspielen. Gerade Ubisofts neuer Shooter Far Cry 5 wird mit Spannung erwartet. Das sind unsere Eindrücke von der E3-Demo.

Die E3 2017 ist gerade in voller Fahrt. Die großen Pressekonferenzen sind nun vorbei und unsere Redakteure haben nun Zeit, sich die einzelnen Games genauer anzuschauen. Markus hat Ubisoft besucht und konnte dort Far Cry 5 anspielen. Im Shooter kämpfst du gegen eine fundamentalistische Redneck-Sekte im fiktiven Hope County in den USA.

So fanden wir den dritten Tag der E3

Viel wird im neuen Ableger nicht an der typischen Far Cry-Formel geändert, doch stechen vor allem die ständigen Begleiter heraus, die es so vorher noch nicht gab. Diese agieren auf Befehl und können dir so im Gefecht helfen. Vor allem der Kampfhund hat Markus besonders gut gefallen, da ihn deine Gegner nicht als Bedrohung wahrnehmen. Außerdem gibt es noch eine Scharfschützin und einen Bomben-abwerfenden Piloten. #

Far Cry 5 erscheint am 27. Oktober 2017 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Worauf freust du dich im neuen Shooter am meisten? Meinst du, er wird mit den vorherigen Teilen mithalten können? Teile uns deine Meinung mit in den Kommentaren.

Neue Artikel von GIGA GAMES