Need for Speed - Macht die CDU "Need for Speed" zum nächsten Killerspiel?

Leserbeitrag

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz steht zu seiner Aussage, dass Spiele wie ”Far Cry” im Zusammenhang mit Amokläufen zu sehen sind. Eltern müssten daher mehr in Sachen Medienkompetenz tun.

Doch auch vor dem Verbot von anderen Spielen würde der Politiker nicht zurückschrecken. So wurde er gefragt, weshalb es nach der Killerspiel-Theorie nicht auch bei Rennspielern zu illegalen Autorennen käme?

Polenz sagte daraufhin, dass ihm bisher kein Fall bekannt sei in dem ”Need for Speed” auf illegale Autorennen mit Todesfall zurück zu führen sei. ”Sollte sich das erweisen, müsste man auch hier überlegen, ob und – wenn ja – wie man darauf reagiert, sagte Polenz.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Far Cry? (Quiz)
Wie heißt der Antagonist in Far Cry 4?

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz