Bahamerama gehört nun zur Farm Union

Jonas Wekenborg

Willkommen in der Farm Union. Heute war es endlich soweit: Bahamarama wurde in die Union von Farmerama eingebürgert und bringt dadurch einige Änderungen mit sich. Keine Sorge, es sind eigentlich nur gute.

 

Die Währungsunion hat voll zugelangt und vertreibt die Palmpenny. Fortan wird ausschließlich mit Moospenny gehandelt. Wer nun fürchtet, seine sauer verdienten Palmen-Münzen seien umsonst gewesen und verloren, der täuscht sich. Denn die werden umgerechnet und eurem Moospenny-Konto gutgeschrieben. So fällt nun auch endlich das lästige Umrechnen weg.

 

So ist es nicht mehr ganz so umständlich, auf dem Weltmarkt zu handeln.

 

Wer sich fragt, wo der Flughafen hin ist: Der wurde abgerissen. Hoffentlich habt ihr rechtzeitig eure Koffer abgeholt und die Schließfächer leergeräumt. Was? Die Flugmeilen? Die fallen weg, aber auch hier braucht ihr nicht verzweifeln, sie haben ihren Zweck erfüllt und werden eurem Konto für den Kauf der Bahamarama-Rune gutgeschrieben.

 

Wem das noch nicht an guten Nachrichten reicht: Das lästige Unkraut, das Bahamarama heimsucht, wächst nun genauso schnell wie auf eurer normalen Farm. So gestaltet sich der Anbau von tropischem Gemüse um einiges angenehmer.

Weitere Themen: Bigpoint

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz