Farmerama - Entschädigung für Netzwerkprobleme

Tino Neumann

Wie bereits berichtet wird die nächste Farmerama-Gruselnacht erst am 21. Februar und nicht wie gewohnt in der Vollmondnacht stattfinden.
Nachdem gestern ungeplante Wartungsarbeiten alle Online-Farmer vom Acker gescheucht haben, hat Bigpoint eine Entschädigung angekündigt. Demnach verlängert sich das momentane Valentinstags-Event um 24 Stunden.

Darüber hinaus bekommen alle Spieler, die während des Netzwerkausfalls die Premium-Features „Saisonarbeiter“ beziehungsweise „Erntehelfer“ aktiviert hatten eine 24h-Verlängerung für dieses Feature geschenkt. Am Ende verliert der Farmerama-User also nichts, im Gegenteil, er bekommt einige Stunden geschenkt.
Somit findet gleich im Anschluss des Valentinstags-Events die Gruselnacht statt. Spätestens hier wird klar, dass auch der virtuelle Landwirt immer was zu tun hat.

Weitere Themen: Bigpoint

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz