Cityville - Spieler-Rekord von Farmville geschlagen

Thomas Goik

Im letzten Jahr konnte das Social Game Studio Zynga enorme Erfolge einfahren: Allein die Erfolgsgeschichte von “Farmville” galt als ungeschlagen – bist jetzt. “Farmville” ist nämlich kein Einzelfall. Die Spielerzahl des ehemaligen Königs der Social-Games wurde im Dezember von “Cityville” geknackt, dem indirekten Nachfolger der virtuellen Farmwirtschaft.

Für Zynga ein weiterer Rekord, läuft doch auch “CityVille” unter der Flagge des Mega-Konzerns. “CityVille” macht es euch zur Aufgabe, eine eigene kleine Stadt zu errichten, die anschließend gepflegt und ausgebaut werden will. Allein im Dezember konnte “CityVille” 84,2 Millionen aktive Spieler verzeichnen. Damit wurde der “Farmville”-Rekord von 83,7 Millionen monatlicher Nutzer geknackt – die Bauernhof-Simulation stellte diesen Rekord im März 2010 auf. So ganz überhol hat der Neuling den Genre-Primus aber noch nicht, denn noch hinkt “CityVille” in Hinsicht auf täglich wiederkehrende Nutzer hinterher.

Damit beweist Zynga erneut, dass in Sachen Social-Games noch lange nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft wurden. Das Potential des Casual-Markts scheint endlos und wir dürfen gespannt sein, welche Titel wir in Zukunft auf Facebook und Co. sehen werden.

Weitere Themen: CityVille, Zynga

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz