F.E.A.R. 2: Project Origin - Bisher unveröffentlichtes Videomaterial

Leserbeitrag
5

Zum, bereits seit Februar 2009 für PlayStation 3, XBOX 360 sowie den PC erhältlichen, Shooter ”F.E.A.R. 2: Project Origin” veröffentlichten die Entwickler nun ein Video, welches bisher unveröffentlichte Szenen zeigt.

Dieses wurde in Gedenken an den hilfsbereiten Wissenschaftler Terry Halford alias Snakefist produziert, welcher im Spiel nach kurzer Zeit leider von einem Replica-Attentäter getötet wurde.

Das Filmchen sollte am Ende von ”F.E.A.R. 2: Project Origin” neben der Credits ablaufen, doch man habe es letztendlich entfernt, um die ernsthafte Stimmung nicht zu zerstören.
Es zeigt Snakefist, wie er die ATC-Forschungsanlage mit seiner selbst erfundenen Plasma-Kanone rockt und eine Maschine erfindet mit der er sich klont, um dann später mit seinen Klonen weiter rocken zu können.

Wer Lust auf das Video bekommen hat, der kann es unter folgendem Link erreichen:
http://www.eurogamer.de/videos/f-e-a-r-2-project-origin-unveroffentlichtes-end-credit-video

Weitere Themen: FEAR - First Encounter Assault Recon , Origin Systems

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz