Project Origin - Gruselige Internetpräsenz

Leserbeitrag
4

(Max) Damit eine ausgedehnte Zocksession mit dem kommenden Horror-Shooter Project Origin nicht in einer Zitterpartie endet, braucht man ein außerordentlich starkes Nervenkostüm. Selbiges gilt auch für den Besuch der frisch renorvierten Webseite.

Project Origin - Gruselige Internetpräsenz

Wohl auch aus diesem Grund, ist der Eintritt nur nach erfolgreicher Altersverifikation möglich. Auf der besagten Anlaufstelle findet Ihr neben dem imposanten Trailer, Informationen über die Geschehnisse des Vorgängers “F.E.A.R” vor. Obendrauf spendieren die Entwickler Monolith die ersten beiden Episoden ihres Video-Blogs, ein Wallpaper und etliche Screenshots. Bis zur geplanten Veröffentlichung im Herbst 2008 soll die Webseite noch mit weiteren Inhalten gefüllt werden.

Weitere Themen: Origin Systems

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz