Wargaming: Übernimmt FEAR Entwickler Day 1 Studios

von

Nach dem großen Erfolg mit World of Tanks hat es Wargaming jetzt auf neue Plattformen abgesehen: Der Publisher gab jetzt bekannt, dass man die Day 1 Studios übernommen hat und ins Konsolen-Business einsteigen wird.

Wargaming: Übernimmt FEAR Entwickler Day 1 Studios

20 Millionen US-Dollar hat das russische Unternehmen für die Übernahme des Entwicklerstudios aus Chicago bezahlt. Zuletzt veröffentlichten die Day 1 Studios FEAR 3, nach Release des wurde jedoch ein Großteil der Mitarbeiter entlassen.

Laut Ankündigung soll “Wargaming West”, so der neue Name des Studios, exklusiv an einem noch unbekannten Konsolen-Titel arbeiten. Victor Kislyi, CEO of Wargaming:

“Der Einzug in die Konsolen-Entwicklung ist ein riesiger Schritt für Wargaming, da wir unsere Präsenz auf neue Plattformen ausweiten. Wir freuen uns darauf, bald die Früchte unserer Arbeit mit euch zu teilen.”

“Wargaming ist ein eindeutiger Anführer im free-to-play Markt und setzt Standards für alle anderen Spiele im Genre”,  meint Denny Thorley, neuer Chef des Wargaming Studios in Chicago. “Unser Team ist extrem begeistert mit dem ersten Konsolen-Projekt für Wargaming zu beginnen.”

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz