Darf ich vorstellen: They

Leserbeitrag
234

(Dennis) Heute werfen wir mal einen Blick in die Zukunft. Genauer gesagt ins Jahre 2009. Dann wird der Shooter "They" von Metropolis Software erscheinen. Die "Infernal" Macher verraten zwar nicht viel über die Story, doch allem Anschein nach handelt es sich hierbei um einen düsteren Mystery Shooter. Wenn auch Ihr mehr wissen wollt, schaltet ein.

Darf ich vorstellen: They

Eine eigene Engine haben die Entwickler für “They” gebastelt und sie mit der Ageia Physik Engine gepaart. Letztere musste sogar angepasst werden, um den Ansprüchen von “Metropolis” zu genügen. Außerdem wird ein ganz neues Waffensystem frischen Wind ins Genre bringen. Die Paarung von Mystery und Shooter hat schon bei “F.E.A.R.” wunderbar funktioniert und ist doch etwas anderes als Horrror Shooter wie “Doom 3″.

Direct X 10 wird 2009 selbstverständlich sein, obwohl in der heutigen Sendung nicht viel davon zu sehen ist. Hauptsächlich erhaltet Ihr einen Eindruck davon, in welche Richtung das Projekt steuert. Die Gegner sehen verdammt abgefahren aus und scheinen eine Art Roboter / Geist Symbiose zu bilden. Ob sie aus dem Weltraum kommen weiß man noch nicht genau. Doch mit einer Waffe wie der in “They” sollte das egal sein.

Nicht nur das Ihr Euren Schießprügel optisch Euren Wünschen anpassen könntet. Es ist außerdem Möglich, einzelne Module der Waffe auszutauschen und sie zu paaren, um sich eine ganz eigene Kombination von Fähigkeiten zu basteln. Nichts steht Euch im Wege, Eure Knarre vielleicht sogar mit Blümchen zu verzieren. Wie das ausschaut, seht Ihr ab 22:00 Uhr bei GIGA GAMES.

Weitere Themen: Warner Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz