Radeon HD 2900 XTX gegen GeForce 8800 GTX

Leserbeitrag
28

(Holger) Bereits vor zwei Tagen hatten die Kollegen von DailyTech.com eine Radeon HD 2900 XT auf dem Prüfstand. Jetzt legen sie mit den Zahlen des Top-Modells, der HD 2900 XTX, noch einen nach.

Radeon HD 2900 XTX gegen GeForce 8800 GTX

Nachdem es in den vergangenen Tagen bereits Gerüchte um eine Verschiebung des Top-Modells gab, verdeutlichen jetzt die Benchmark-Zahlen von DailyTech.com warum AMD einen späteren Start der HD 2900 XTX in Betracht ziehen könnte.

Die Zahlen der HD 2900 XTX (750 MHz Core-Takt, 1.010 MHz GDDR4) gegen eine übertaktete GeForce 8800 GTX (650 MHz Core-Takt, 1,000 MHz GDDR3) sehen für AMD eher ernüchternd aus. So muss sie sich in allen genannten Benchmarks der GeForce geschlagen geben und ist dabei sogar teils langsamer als eine HD 2900 XT. Wie schon die Gerüchte besagten ist die Karte mit GDDR4-Speicher teilweise sogar langsamer als das kleine Schwestermodell.

Bei 1.920 x 1.200 Pixeln sieht es wie folgt aus:
“Company of Heroes”
Radeon HD 2900 XTX: 53,2 fps
GeForce 8800 GTX: 80 fps

“F.E.A.R.”
Radeon HD 2900 XTX: 53,7 fps
Radeon HD 2900 XT: 52 fps
GeForce 8800 GTX: 81,7 fps

“Half-Life 2: Episode 1″
Radeon HD 2900 XTX: 68,2 fps
Radeon HD 2900 XT: 67,8 fps
GeForce 8800 GTX: 100,2 fps

“Elder Scrolls IV: Oblivion”
Radeon HD 2900 XTX: 75,1 fps
Radeon HD 2900 XT: 73,4 fps
GeForce 8800 GTX: 98,4 fps

Weitere Benchmarks finden sich auf der Seite von DailyTech.com.

Weitere Themen: Warner Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz