F.E.A.R. 3 - Was passierte noch gleich in Fear 1 und 2?

StefanS

In knapp einem Monat erscheint F.E.A.R. 3, die beiden ersten Teile liegen schon eine Weile zurück. Grund genug für Publisher Warner Bros. Interactive, einen neuen Trailer zu veröffentlichen, der die bisherige Geschichte zusammenfasst.

F.E.A.R. 3 - Was passierte noch gleich in Fear 1 und 2?

Neue Gameplay-Schnipsel sucht ihr im Trailer also vergebens. Dafür erklärt euch das gut anderthalbminütige Video, was ihr wissen müsst, wenn ihr am 27. Mai auf PlayStation 3, Xbox 360 oder dem PC ins F.E.A.R. 3-Abenteuer einsteigt:

Gegruselt wird sich im dritten Horrorshooter als Paxton Fettel oder Point Man, erstmals sogar in einem Koop-Modus. Hierbei schlüpfen zwei Spieler in die Rolle jeweils eines Protagonisten und helfen einander.

Damit F.E.A.R. 3 auch mindestens so gruselig wie die beiden Vorgänger wird, hat sich Warner Bros. mit John Carpenter einen waschechten Experten ins Boot geholt, was Horrorfilme betrifft.

Weitere Themen: Warner Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz