FIFA 11 - Erster Patch behebt viele Bugs

Leserbeitrag
1

Endlich kommt von EA der erste Patch zur FIFA 11 verbesserung. Etliche Bugs wurden behoben, viele Features verbessert, aber auch einige Grafikfehler wurden ausgemeißelt. Überrascht euch selbst:

Behoben

  • Absturz im Manager Modus wenn man mit Peterborough Club spielt
  • Fehler, dass zwei Spieler im gleichen Team spielen, wenn man ein Online-Spiel mit der Maus betritt
  • Fehlers dass es möglich war, die gegnerischen CPU Spieler mit einem zweiten Controller zu steuern, nachdem man ein Online Ranglistenspiel verlassen hat
  • Fehler, dass Spieler kein DNF% bei spielen in der Rangliste erhielten, wenn sie ALT + F4 drückten

Verbessert

  • Verbesserung der Teams im Manager-Modus die in falschen Ligen erscheinen. Hinweis: Diese Änderung tritt erst dann in Kraft, wenn du ein neues Spiel im Manager Modus startest. Bereits gespeicherte Spielstände werden nicht verändert
  • Verbesserung der Position des Ingame Scoreboards im Manager-Modus im Widescreen Modus, wenn man eine andere Liga als England verwendet
  • Verbesserung der Position des Ingame Scoreboards im Manager-Modus bei Spielen von Olympique Lyon
  • Verbesserung des Zufallsgenerator für das Wetter im Manager Modus
  • Verbesserung in Online Head to Head Matches in denen die Position des Ingame Scoreboards manchmal zu weit unten im Bild ist
  • Verbesserung der ruckelnden Highlight Wiederholungsvideos
  • Verbesserung der ruckelnden NIS (Non-Interactive Sequences)
  • Verbesserung für Tastatur-Nutzer für die es nicht möglich war, die Controller Einstellungen im Spiel zu öffnen

Korrektur

  • Korrektur des Lincoln City Trikot Sponsors
  • Korrektur des Zenit St. Petersburg Ausweichtrikots
  • Korrektur des Montpellier Trikot Sponsors

Für alle ATI Grafikkartenbesitzer hat EA zudem eine Zwischenlösung gegen das Problem der ruckelnden Videosequenzen eingebunden,solange bis ein neuer Treiber veröffentlicht wird.

Downloaden könnt ihr euch den Patch 1.01 von PlayNation.de oder ihr klickt einfach auf die 2. Quelle.

Weitere Themen: FIFA 12, FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz