Preisverleihung: Die Weltfußballer des Jahres!

Leserbeitrag

(Ivonne) Auf einer festlichen FIFA-Gala wurde sie verliehen, die Auszeichnung an die Weltfußballer des Jahres! Die Preisträger sind: Die deutsche Fußballerin Birgit Prinz und der brasilianische Ballzauberer Ronaldinho. Auch Michael Ballack war unter den Nominierten. Lest hier, auf welchen Platz er es geschafft hat und ob sich die Gewinner nach all den anderen Auszeichnungen, die sie bereits gebunkert haben, auch über diese Trophäe freuten.

Preisverleihung: Die Weltfußballer des Jahres!

Birgit Prinz spielt beim 1. FFC Frankfurt und hat schon zahlreiche Preise eingeheimst. Bisher ist sie nicht nur UEFA-Cup-Siegerin, siebenmalige DFB-Pokalsiegerin und viermalige Europameisterin, auch den Preis zur Weltfußballerin des Jahres bekam sie zum dritten Mal in Folge. Birgit Prinz ist gelernte Physiotherapeutin, hat jedoch erst im Fußball ihre wahre Berufung gefunden. Sie ist stolz auf ihre Leistung, strebt aber weiterhin nach Verbesserung.

Brasiliens Star-Stürmer Ronaldinho hat es, nachdem er bereits im Vorjahr den Titel Weltfußballer des Jahres bekam, jetzt zum zweiten Mal geschafft, den Titel für sich zu gewinnen. Sichtlich stolz nahm er die Auszeichnung entgegen. In seiner Dankesrede sagte er: “Man muss sich bei jedem Spiel beweisen und die Erwartungen erfüllen. Ich fühle mich nicht als der Beste der Welt, sondern als der Glücklichste.” Außerdem sei der Ball sein Freund und Kumpel.

Auch Michael Ballack war unter den Nominierten. Er war der einzige männliche deutsche Vertreter. Nach der Abstimmung der Jury, die sich aus Nationaltrainern und den Spielführern der FIFA-Mitgliedsverbände zusammensetzt, schaffte es Ballack allerdings nur auf den elften Platz. Tja, die Top Ten knapp verfehlt. Aber vielleicht klappt es ja nächstes Jahr!

Jetzt seid Ihr gefragt! War das eine gerechte Wahl oder habt Ihr andere Vorschläge für den Titel “Weltfußballer des Jahres”? Seid Ihr überrascht, dass es Ballack nur auf Platz elf geschafft hat oder fragt Ihr Euch genau wie ich: Wo ist eigentlich Michael Owen? Und gab es da nicht noch einen Typen, der Beckham hieß? Wir sind gespannt auf Eure Meinung im COMMENTS-Bereich!

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz