FIFA 13 - Move-Support soll mehr als nur ein Gimmick werden

Maurice Urban

FIFA 12 steht gerade mal seit ein paar Tagen in den Läden, doch die Arbeit an FIFA 13 hat natürlich schon längst begonnen. Dort möchte EA übrigens auch einen Support für die Bewegungssteuerung Move einbauen.

FIFA 13 - Move-Support soll mehr als nur ein Gimmick werden

Und wenn es nach Executive Producer David Rutter geht, soll dieser Support nicht nur als bloßes Werbemittel dienen. Im Official Playstation Magazine meinte er, dass er die PS3-Bewegungssteuerung vernünftig einsetzten möchte.

“Es geht darum, es wirklich in einer guten Art und Weise zum Teil des Spiels zu machen, anstatt es als klischeehaftes Marketing-Gimmick zu nutzen.”

Andrew Wilson von EA Sports fügte hinzu, dass der Fokus immer noch auf dem 11-gegen-11 liegen würde und man dort einige Verbesserungen vornehmen will.
Erst einmal dürfen wir uns aber noch mit FIFA 12 die Zeit verbringen, wenn ihr wissen wollt, ob ihr euch den Titel zulegen sollt, wäre ein Blick auf unseren FIFA 12 Test vielleicht gar nicht so verkehrt.

Weitere Themen: FIFA 12 Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz