FIFA 13: Einwechseln mit Kinect

Maurice Urban
2

Electronic Arts schaute kurz bei Microsofts E3 Pressekonferenz vorbei und sprach über seine beiden kommenden EA Sports Titel, FIFA 13 und Madden NFL 13.

FIFA 13: Einwechseln mit Kinect

FIFA 13 kommt bekanntlich mit Kinect-Support daher, doch keine Angst: Bewegungssteuerung scheint nicht zum Einsatz zu kommen. Vielmehr werdet ihr eure Stimme nutzen, um in etwa Einwechslungen vorzunehmen. Kinect reagiert zudem auf eure  Gefühle, schnauzt ihr den Schiedsrichter so nach einer Fehlentscheidung an, bekommt ihr gleich einen Spruch von den Kommentatoren zu hören.

Bei Madden NFL 13 wird Kinect vor allem zur Vorbereitung von Spielzügen benutzt, die üblichen Football Kommandos werden so erkannt und durchgeführt.

Weitere Themen: E3 2013, gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz