FIFA 17: Dab und alle Jubel für Tore

Christoph Hagen
1

In FIFA 17 ist der Dab wohl der beliebteste Torjubel der Spieler. Der Torjubel, den Stars wie Paul Pogba gern einsetzen, hat seinen Weg sogar in andere Spiele gefunden und kann auch euren Jubel in FIFA 17 den entscheidenden Schliff verpassen. Wie ihr den Dab machen könnt und welche FIFA 17-Jubel es gibt, zeigen wir euch auf dieser Seite.

Ein geniales Tor in FIFA 17 geschossen und dann den Jubel verpasst? Das kann euch nicht mehr passieren, nachdem ihr unsere Jubel-Liste gelesen habt. Mit der Zeit werdet ihr euch sehr wahrscheinlich ein kleines Arsenal aus Lieblingsjubeln zusammenfügen und bestimmt ist der Dab mit von der Partie. Die Liste der verschiedenen Jubel ist lang, weshalb man sich nicht immer alle Tastenkombinationen merken kann.

6.530
fifa 17 alle Torjubel
FIFA 18: Spielerwerte - Die Ratings der 100 besten Profis

FIFA 17: Dab und alle Torjubel, so geht’s

Der Torjubel in FIFA 17 ist im Prinzip in zwei Phasen unterteilt. Kurz nach dem erfolgreichen Torschuss wird euer Spieler seinen Anlauf starten und in Richtung der Eckfahne rennen. Hierbei könnt ihr bereits den ersten Jubel festlegen, bevor ihr in der zweiten Phase dann zum Finale ansetzt. Während des Anlaufs könnt ihr zum Beispiel euren Spieler die Arme ausbreiten lassen und wie ein Flugzeug zur Eckfahne fliegen/rennen. Schaut in unsere Galerie, um die Übersicht über die Anlauf-Jubel von FIFA 17 zu sehen.

Bildergalerie FIFA 17 Jubel Anlauf-Anleitung

Doch nun zur wichtigen Frage: Wie geht der Dab?! Auf der PlayStation müsst ihr R1 und zwei Mal Dreieck drücken und auf der Xbox ist es RB und zwei mal Y. Schon wird euer Schütze den FIFA-17-Dab ausführen und euch einen Klassiker der Jubel zeigen. Der Dab ist ein Element aus einem Tanz, bei welchem der Spieler sein Gesicht in seine Armbeuge legt und dabei mit dem anderen Arm in Richtung des Himmels zeigt.

Liste aller Jubel in FIFA 17

Neben dem Dab gibt es in FIFA 17 noch eine Menge anderer Möglichkeiten. Wenn ihr während einer Partie das Menü aufruft, könnt ihr euch die “Jubel-Seite” aufrufen und dadurch anzeigen lassen, welche Möglichkeiten ihr sowohl im Anlauf, als auch beim Abschluss des Jubels habt. Fußball-Stars haben in den letzten Jahren immer mehr Signature-Moves gezeigt und nun macht FIFA nach, was bereits andere Sportsimulationen (wie z.B. NBA 2K) schon seit einigen Jahren machen und zeigt euch die persönlichen Tänze.

Bildergalerie FIFA 17 Torjubel-Abschluss

Was ist mit dem Jubel von Ronaldo? Die Signature-Jubel sind nur den vorbehalten, die sie auch in der Realität machen. Wollt ihr also den Ronaldo-Jubel machen, müsst ihr auch mit ihm Spielen. Drückt dann einfach die A- bzw. X-Taste und ihr seht den speziellen Jubel der Stars.

Jubel-Liste für euren MeinPro

Im Spielmodus MeinPro könnt ihr ganz eigene Jubel-Bewegungen freischalten und diese unterscheiden sich ein wenig von den normalen. Mit dabei sind auch die Jubel, die ihr erst mit Coins freischalten müsst. Welche dies sind und welche ihr dennoch kostenlos nutzen könnt, zeigt euch unsere Bilderstrecke:

Bildergalerie FIFA 17 Mein Pro Jubel

Damit ihr die Torjubel-Liste richtig sehen könnt, müsst ihr einfach die Galerie starten. Dort haben wir Screenshots aller möglichen Jubel in FIFA 17 für euch abgelegt, damit ihr sie schnell und übersichtlich finden könnt.

Abstimmung wird geladen
Abstimmung: FIFA 17: Wer soll aufs Cover? (Umfrage)
Wer soll auf das Cover von FIFA 17?
Erst vor kurzem wurde bekannt, dass der Vertrag zwischen Lionel Messi und EA Sports ausgelaufen ist. Erstmals seit 2013 wird also voraussichtlich nicht der frisch gekürte Weltfußballer des Jahres auf dem Cover des neuesten FIFA-Spiels zu sehen sein. Wer sollte eurer Meinung nach auf dem Cover von FIFA 17 auflaufen?

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass der Vertrag zwischen Lionel Messi und EA Sports ausgelaufen ist. Erstmals seit 2013 wird also voraussichtlich nicht der frisch gekürte Weltfußballer des Jahres auf dem Cover des neuesten FIFA-Spiels zu sehen sein. Wer sollte eurer Meinung nach auf dem Cover von FIFA 17 auflaufen?

Weitere Themen: FIFA, EA Sports

Neue Artikel von GIGA GAMES