FIFA 18: Eine Million verkaufte Spiele am Launch-Tag

Luis Kümmeler

Der noch junge Sporttitel FIFA 18 ist wie erwartet ungemein erfolgreich und hat sich an seinem Launch-Tag allein in Deutschland über eine Million Mal verkauft. Damit ist das Spiel von Electronic Arts sogar noch einmal erfolgreicher als der direkte Vorgänger FIFA 17.

Alle Jahre wieder: Seit Ende September hast du erneut die Möglichkeit, dein Ballgefühl auf den virtuellen Rasen von FIFA 18 unter Beweis zu stellen. Ein enormer Spieleransturm am ersten Wochenende ließ dabei bereits vermuten, was laut mediabiz.de jetzt offiziell ist: FIFA 18 hat sich wie gewohnt sehr gut verkauft und ist laut dem Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware allein am Launch-Tag in über eine Million deutsche Hände gewandert.

32.079
FIFA 18 - Unser Test zur Fußballsimulation

FIFA 18: Erstes Update bringt die Fans auf die Palme

Dafür wurde das Spiel aus dem Hause Electronic Arts mit dem BIU Multiplattform Sales-Award ausgezeichnet. Auf der PlayStation 4 verkaufte sich das Spiel bis Ende September über 500.000 Mal und auf der Xbox One 100.000 Mal. Dabei vermochte der Sporttitel sogar noch einmal den enormen Erfolg des Vorgängers FIFA 17 zu übertrumpfen, der für das Erreichen der Millionenmarke im vergangenen Jahr immerhin noch einige Tage mehr benötigt hatte.

Weitere Themen: FIFA, E3 2017, EA Sports

Neue Artikel von GIGA GAMES