FIFA 18: Erstmals in japanischem Nintendo-Switch-Spot präsentiert

Luis Kümmeler

Ein japanischer Werbespot zeigt erstmals Spielszenen des kommenden Fußballspiels FIFA 18 auf der neuen Konsole Nintendo Switch, und gibt damit potenziell einen Vorgeschmack auf die grafische Qualität der Switch-Umsetzung. Da es sich hier allerdings nicht um repräsentative Spielszenen handeln muss, ist das Gezeigte ausdrücklich mit Vorsicht zu genießen.

2.280
FIFA 18 für Nintendo Switch in japanischem Werbespot

Schon seit einigen Wochen ist das kommende Fußballspiel FIFA 18 offiziell für die im März erscheinende Konsole Nintendo Switch bestätigt. Da aber aktuell davon ausgegangen wird, dass es sich im Vergleich zur PS4- und Xbox-One-Fassung um eine grafisch abgespeckte Version handeln wird, werden erste Eindrücke vom Switch-Titel mit einer gewissen Spannung erwartet. Und die könnten nun bereits veröffentlicht worden sein: Ein 30-sekündiger TV-Spot aus Japan zeigt nicht nur die Konsole selbst in Aktion, sondern auch das angekündigte FIFA 18, wie Nintendo Everything berichtet.

Nintendo Switch: Leak enthüllt zahlreiche Details und Hardware-Spezifikationen

Doch handelt es sich hier um tatsächliche Spielausschnitte, oder um bloßes Füllmaterial? Dass auch Letzteres möglich ist, zeigte erst kürzlich ein portugiesischer Pannen-Spot von Nintendo, bei dem die nachträglich hineingeschnittenen Spielszenen schlicht vergessen wurden. Was Du hier im japanischen Werbeclip siehst, ist also keineswegs repräsentativer Natur, und gibt nur einen Eindruck dessen, wie FIFA 18 möglicherweise auf Nintendo Switch aussehen könnte. Für Gewissheit bleibt auch weiterhin ein dedizierter FIFA-18-Trailer abzuwarten.

Dass die Switch-Fassung des Fußballspiels grafisch voraussichtlich allerdings weniger opulent aussehen wird, legt nicht nur die geringere Leistung der neuen Nintendo-Konsole im Vergleich zu Konkurrenzprodukten nahe, sondern auch eine kürzlich getätigte Aussage Peter Moores aus dem Hause Electronic Arts. Der hatte nämlich wiederholt von einer „speziell für Nintendo Switch kreierten Version“ gesprochen.

Weitere Themen: Nintendo Switch, FIFA, E3 2017, EA Sports

Neue Artikel von GIGA GAMES