FIFA 18: Offiziell für Nintendo Switch bestätigt

Luis Kümmeler

Peter Moore aus dem Hause Electronic Arts hat offiziell bestätigt, dass das bereits angekündigte FIFA-Spiel für Nintendo Switch das in diesem Jahr erscheinende FIFA 18 sein wird. Damit lässt sich auch das Veröffentlichungsfenster des Spiels eingrenzen – inwiefern die Switch-Version aber grafische Unterschiede zu anderen Fassungen vorweisen wird, bleibt unklar.

4.459
FIFA 17 Demo The Journey Launch-Trailer

Und jährlich grüßt das Murmeltier: Wie in jedem Jahr, dürfen sich Fans digitaler Rasenkickerei auch in 2017 auf ein neues FIFA freuen – doch nachdem Nintendos Wii U vom Fußball-Dauerbrenner geflissentlich ignoriert worden war, sollen sich in diesem Jahr endlich auch Nintendo-Jünger wieder einmal auf ein FIFA freuen dürfen. Eine „speziell auf die Switch-Konsole“ zugeschnittene FIFA-Version soll es irgendwann im Jahr 2017 auf Nintendo Switch schaffen – so weit der Wissensstand bisher. Doch Peter Moore vom Publisher Electronic Arts hat dies gegenüber der Seite Gamereactor nun ein wenig präzisiert.

FIFA: Ist die Nintendo-Switch-Version eine Portierung der alten Konsolen?

Im Rahmen eines FIFA-Events soll Moore am vergangenen Wochenende zum einen bestätigt haben, dass es sich bei dem FIFA für Nintendo Switch tatsächlich um FIFA 18 handeln soll. Damit lässt sich nun auch der zu erwartende Veröffentlichungszeitpunkt ein wenig eingrenzen: Gemäß der Release-Historie früherer Teile, wird aktuell von einer Veröffentlichung von FIFA 18 im September 2017 ausgegangen. Doch dürfen Switch-Nutzer mit dem gleichen technischen Stand rechnen, der für Xbox One und PlayStation 4 geplant ist? Offenbar nicht, könnte man spekulieren.

 

Auf diese Frage hin antwortete Moore nämlich lediglich: „Du bekommst eine speziell für Nintendo Switch kreierte Version vom FIFA-Entwicklerteam in Vancouver.“ Möglicherweise werden sich Switch-Spieler also mit einer grafisch abgespeckten Fassung zufriedengeben müssen, wie das etwa auch bei FIFA 17 auf den Last-Gen-Konsolen Xbox 360 und PS3 der Fall ist.

Weitere Themen: E3 2017, EA Sports

Neue Artikel von GIGA GAMES