FIFA 18: National-Helden - Hero Cards um Messi und Co.

Christoph Hagen

Im FUT-Modus von FIFA 18 könnt ihr jetzt die National-Helden erhalten. Dies sind besondere Spieler, die Großes für ihre Nationalmannschaft geleistet haben. Die Hero Cards sind Topform-Versionen der Spieler und zeigen direkt am Anfang Lionell Messi als einen der ersten fünf Profis. Wir zeigen euch alle Helden!

Die fünf National-Helden in FIFA 18 kommen aus verschiedenen Teilen der Erde und haben ihren Mannschaften auf unterschiedliche Weise geholfen. Sie erhalten in ihrer Topform-Version eine Erhöhung ihres Ratings und sind so sogar noch besser. Bei manchen von ihnen ist dies ein enormer Sprung und andere werden einfach noch ein bisschen stärker, obwohl sie schon unglaublich gut sind.

Wir haben ein paar FIFA Points in die Hand genommen und geschaut, wie viel Glück man bei einem Pack Opening haben kann.

20.221
FIFA 18: Pack Opening mit Christoph und Sandro

 

FIFA 18 National-Helden – Die ersten fünf Hero Cards

Die Qualifikationen für die WM-Teilnahme haben großen Einfluss auf einige der Heldenkarten in FIFA 18. Diese Spieler haben ihren Nationalmannschaften die Teilnahme ermöglicht, indem sie sie auf ihren Schultern trugen. Dabei ist natürlich unbedingt Sigurðsson zu nennen. Der Star aus Finnland hat mit seinem Team das erste Ticket zur Weltmeisterschaft überhaupt gelöst.

Ein weiterer, großer Spieler unter den National-Helden ist Lionell Messi. Der Argentinier wird als “Erlöser” angepriesen, nachdem er das Team vor dem Horror des Ausscheidens gerettet hat. Die fünf Hero Cards und ihre Veränderungen im Rating listen wir euch hier im Detail auf:

  • Salah: Der RM vom FC Liverpool verbessert sich von 83 auf 85.
  • Sigurðsson: Der ZOM von Everton klettert von 82 auf 84.
  • Messi: Der Star-RF aus Barcelona steigt einen Punkt auf, von 93 auf 94.
  • Torres: Der IV der Seattle Sounders verbessert sich von 71 auf 78.
  • Waston: Der IV der Vancouver Whitecaps macht einen großen Sprung von 74 auf 80.
FIFA 18: Alle Icon-Spieler und Stories für FUT im Überblick

Die Helden-Karten haben Auswirkungen auf die OTW-Karten. Dies bedeutet, dass Sigurðsson und Salah besser bleiben und sich die FIFA-Spieler, die bereits eine solche Karte haben, besonders freuen können. OTW steht übrigens für “Ones to Watch” und konnten in der Vergangenheit aus den Sets gezogen werden.

Umfrage wird geladen
Umfrage: FIFA 18: Welche Liga soll es ins nächste Spiel schaffen?
Welche Liga soll für FIFA 18 lizenziert werden?
Welche Liga soll eurer Meinung nach für FIFA 18 lizenziert werden?
Hat dir "FIFA 18: National-Helden - Hero Cards um Messi und Co." von Christoph Hagen gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: FIFA, E3 2017, EA Sports

Neue Artikel von GIGA GAMES